Ardennen, Belgien

Vorwort: Der letzte Urlaub ist noch gar nicht so lange her und trotzdem bin ich froh mal wieder ein paar Tage rauszukommen. Es geht nach Belgien, genauer gesagt nach Verviers in den Ardennen. Ein Kurztrip, mehr oder weniger durchgeplant, schließlich soll die kurze Zeit möglichst Effektiv genutzt werden. Sonntag, 9.8. Bei bewölkten Himmel steigen wir in den vollgetankten Wagen und machen uns auf dem Weg nach Belgien. Rund zwei Stunden bei denen wir Zeit haben die Zahl der rund 16 Buletten zu mindern, die ich am Tag zuvor gebraten haben und dessen Duft uns wahrscheinlich auch noch Empfangen wird, wenn wir am Mittwoch zurückkehren. Um Zwölf erreichen wir die beschauliche …