Egmond, Niederlande

Vorwort: Die letzten Tage zuhause waren nicht wirklich das, was man eine harmonische Zeit nennen könnte – auch wenn unsere Social Media Beiträge auf eine „Heile Welt“ schließen lassen. Aber wer will seine Follower schon mit der harten Realität konfrontieren? Social Media soll insperieren, nicht deprimieren – deshalb lässt man die negativen Ereignisse oft einfach weg und postet die schönen Momente. Was andereres will die Welt doch auch gar nicht sehen. Aber auf Grund der Situation waren wir froh, den Alltag etwas hinter uns zu lassen zu können und dank der Großeltern auch eine babyfreie Zeit zu zweit verbringen zu können. Familienurlaube der Schindlers dienen für gewöhnlich als 1a-Grundlage für …

CaddyCamper: Renesse, Niederlande

Wir sind zurück am Meer! Nur drei Wochen nach unserem ersten Babyurlaub Anfang des Monats in Egmond an Zee ging es nun für einen Kurztrip nach Renesse. Wie folgten der Einladung von Freunden, die ein paar Tage im Chalet von gemeinsamen Freunden auf dem Campingplatz Julianahoeve verbrachten. Angekündigte Gewitter bleiben in Renesse aus, stattdessen begrüßte uns die Sonne, während der Wettergott sich im Ruhrgebiet austobte. Und so erkundeten wir mit unser sieben Wochen alten Tochter den Campingplatz, das Dörfchen und vor allem Strand und die Strandbars von Renesse. Erst auf der Rückfahrt holte uns Sturm, Hagel und Platzregen ein, so dass wir rund fünf Stunden für die Rückfahrt mit dazu …

CaddyCamper: Egmond aan Zee, Niederlande

Vorwort: Unsere Tochter Josefine war gerade 4 Wochen alt und nach anfänglichen Startschwierigkeiten entwickelte sie sich prima. Obwohl der errechnete Geburtstermin erst für Mitte Mai terminiert war, also zum Zeitpunkt der Abfahrt in rund zwei Wochen, hatten Hebamme und Ärzte keine Bedenken, dass wir unseren ersten kurzen Urlaub schon jetzt antraten. „Das Kind ist fit und es kann nicht schaden, dass sie sich als Eltern auch etwas Gutes gönnen“. Super. Auf ging es. Samstag, 5.5. Entgegen meiner Philosophie möglichst wenig Gepäck mitzunehmen, war nun Umdenken angesagt. Fläschchen, Kinderwagen, Spucktücher, Windeln, Spucktücher, Schnuller, Spucktücher, Pumpe, Spucktücher… Gott sei Dank befand sich ausreichend Muttermilch im Körper meiner Frau, so dass ich auf …

CaddyCamper: Vrouwenpolder (Zeeland), Niederlande

Vorwort: Auf der Suche einer Unterkunft bzw. einen Stellplatz mitten in den Sommerferien wurde schnell klar, dass Zeeland ein beliebter Urlaubs- und Campingort ist. Zahlreiche Stellplatzanfragen wurden mit „leider ausgebucht“ beantwortet. Durch Zufall las ich vom Minicampingplatz Klaverblad, der sich zwischen Middleburg befindet. Mit dem Auto sind es nur ein paar Minuten nach Vrouwenpolder zum Strand und auch mit dem Fahrrad ist dieser gut zu erreichen. Für uns wichtig, wir müssen mit dem Auto tagsüber vom Platz kommen. Uns wurde zugesagt einen entsprechenden Stellplatz zu bekommen. Gesagt, getan… gebucht. 17 Euro + 1,50 Euro Strom pro Nacht. Da kann man nicht meckern. Donnerstag, 10. August Der Caddy ist bis oben hin …