Und wieder hieß es… Meeresluft schnuppern. Ein Woche nach einem Besuch an der Ostsee, ging es jetzt an die Nordsee. Da sich meine Neffen mit meinen Eltern in Cuxhaven aufhielten, dachten wir, wir überraschen sie am Samstagmorgen mit frischen Brötchen in ihrem Ferienapartment. Also machten wir uns im Freitagsverkehr auf in Richtung Norden. Wir übernachteten auf einem Parkplatz in der Nähe eines Bäckers, damit wir am frühen Morgen bloß pünktlich vor der Tür des Apartments standen. Der Trip war wie so häufig… kurz, aber verdammt schön.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.